Startseite

City Nature Challenges in Österreich

28. April – 1. Mai 2023

City Nature Challenge

Die City Nature Challenge (CNC) ist ein jährlich im Frühjahr simultan stattfindender freundschaftlicher Citizen Science Wettbewerb (auch Bioblitz genannt) zwischen zahlreichen Städten weltweit.

Gegründet wurde die CNC von der California Academy of Sciences und dem Natural History Museum of Los Angeles County. Ausgehend von 2 Städten 2016 nehmen mittlerweile hunderte Städte an der Challenge teil.

iNaturalist

iNaturalist ist eine Beobachtungsplattform. Via Website oder App können Beobachtungen von wildlebenden / wildwachsenden Tieren, Pflanzen und Pilzen mit der Community geteilt werden. Die Benutzung ist kostenfrei.

Download der Naturbeobachtungsapp fürs Smartphone via Google Play oder Apple Store.

observation.org

Observation.org ist eine europäische Naturbeobachtungs-plattform, die in Österreich vor allem in Salzburg zum Einsatz kommt. Auf Observation.org können Naturbeobachtungen online oder mit Apps, wie der Bilderkennungs-App ObsIdentify erfasst werden.

Die Daten beider Plattformen sind über GBIF.org und den Biodiversitäts-Atlas Österreich gesammelt abrufbar und für die Wissenschaft frei verfügbar.

Die City Nature Challenges in Österreich sind auch als Projekt auf Österreich forscht gelistet.

Diese Seite wurde in Zustimmung mit den internationalen Organisatoren (California Academy of Sciences, Natural History Museum of Los Angeles County) erstellt und informiert und berichtet über die City Nature Challenges in Österreich.

Diese Website wurde im Rahmen des Projekts ÖKOLEITA des Biodiversitäts-Hub der Universität für Weiterbildung Krems erstellt, gefördert von der Abteilung Wissenschaft und Forschung des Land Niederösterreich.