CNC St. Pölten

Projektorganisation: Lisa Kolb – Haus für Natur, Museum Niederösterreich
Kontakt: lisa.kolb(at)museumnoe.at
Projektpartner: Magistrat der Stadt St. Pölten, Forschungsgemeinschaft Lanius

CNC 2023

zur iNaturalist-Projektseite

Zum dritten Mal nimmt St. Pölten an der City Nature Challenge teil. Wie im Vorjahr wird für die Wertung nur das Stadtgebiet von St. Pölten herangezogen.

(c) Werner Jäger

CNC 2022

zur iNaturalist-Projektseite

Die City Nature Challenge findet in St. Pölten 2022 zum zweiten Mal statt. Wie im Vorjahr wird für die Wertung nur das Stadtgebiet von St. Pölten herangezogen. Weitere Informationen und aktuelle Veranstaltungen finden sich auf der Webseite des Museum Niederösterreich.

Bei der CNC 2022 wurden 2.574 Beobachtungen von 37 Teilnehmer*innen gemeldet. 660 verschiedene Arten wurden dokumentiert.

zu den Ergebnissen*

CNC 2021

Bei der CNC 2021 wurden 2.710 Beobachtungen von 72 Teilnehmer*innen gemeldet. 574 verschiedene Arten wurden dokumentiert.

zu den Ergebnissen*

* Die Ergebnisse auf iNaturalist können sich nach der Bekanntgabe der Ergebnisse noch verändern, da nachträglich auf iNaturalist z. B. noch Arten bestimmt wurden oder später weitere Beobachtungen von Nutzer*innen für diesen Zeitraum hinzugefügt wurden.