CNC Nationalparkregion Gesäuse

CNC 2022

zur iNaturalist-Projektseite

Zum 1. Mal fand 2022 die City Nature Challenge in der Nationalparkregion Gesäuse statt. Vom Projektgebiet umfasst waren die Nationalpark Gemeinden: Admont, Landl und St. Gallen. Informationen können Sie auch direkt auf der Webseite der Projektorganisation entnehmen.

Innerhalb von vier Tagen wurden 1.338 Beobachtungen von wildlebenden Tieren, Pflanzen und Pilzen gemacht. 24 Naturinteressierte haben somit 458 verschiedene Arten zu dokumentieren.

zu den Ergebnissen*

* Die Ergebnisse auf iNaturalist können sich nach der Bekanntgabe der Ergebnisse noch verändern, da nachträglich auf iNaturalist z. B. noch Arten bestimmt wurden oder später weitere Beobachtungen von Nutzer*innen für diesen Zeitraum hinzugefügt wurden.

Projektorganisation: Magdalena Kaltenbrunner, Nationalpark Gesäuse
Kontakt: m.kaltenbrunner(at)nationalpark-gesaeuse.at